Erstkommunion „Mit Jesus vernetzt“

 

Vier Mädchen und vier Knaben feierten am Weissen Sonntag, 3. April 2016, in Niederbüren ihre heilige Erstkommunion. Mit Begleitung der Musikgesellschaft Niederbüren zogen sie feierlich in die Kirche ein. Das Motto „Mit Jesus vernetzt“ zog sich durch den feierlichen Gottesdienst. Die Gottesdienstbesucher erfuhren, was es bedeutet, wenn sich Menschen miteinander vernetzen: starke, bunte Netzwerke entstehen, welche uns durch das Leben tragen. Pater Erich machte darauf aufmerksam, dass es ebenso wichtig sei, mit Gott „online“ zu sein. Mit den beiden Erstkommunionliedern „Big, Big Family“ und „I lade eu ii“ überzeugten die acht Erstkommunikanten mit ihren Stimmen. Begleitet wurden sie von der Katechetin Brigitte Senn und Pater Erich Schädler.

 

                                                                       Brigitte Senn