Wegkreuzeinsegnung im Weier 2015

Bei heissem Sommerwetter konnte am Sonntagabend, 5. Juli 2015 das neu renovierte Wegkreuz im Weier, Niederwil feierlich eingesegnet werden.

Das im Jahr 1902 erstellte Wegkreuz steht auf dem Grund der Familie Schibli. Es wurde im Gedenken an den im Jahre 2014 verstorbenen Eduard Schibli von dessen Familie renoviert. Die Renovation wurde von von verschiedenen Handwerkern der Region fachmännisch ausgeführt und das Kreuz erstrahlt nun in neuem Glanz. P. Erich segnete das Kreuz und schloss in die Fürbitten unter anderem alle Personen ein, die beim Kreuz Trost suchen oder einfach beim vorbeigehen das Kreuz beachten oder kurz innehalten.

Anschliessend an die würdige Segnung lud die Familie Schibli zum Apéro und gemütlichen Beisammensein ein. Alle waren dankbar für die kühle Erfrischung und genossen den wunderbaren Sonntagabend.