Erstkommunion 2014

Jesus git mir Halt

 

Am Sonntag, 2. Mai feierten in Oberbüren 16 Kinder ihre Erstkommunion. Voller Freude zogen die 11 Mädchen und 5 Knaben in Begleitung der Musikgesellschaft Oberbüren in die wunderschön geschmückte Pfarrkirche ein.

 

Das Symbol des Baumes prägte die Eucharistiefeier, die P. Adrian zelebrierte. Lieder, Texte und die Geschichte zeigten auf, wo wir Kraft schöpfen können. Vorbereitet und begleitet wurden die Kinder von ihrer Katechetin Elvira Lenz.

 

Cornel Weibel bereicherte mit passenden Orgelklängen den festlichen Gottesdienst.

 

Zeichen der Hoffnung

Vorne in der Kirche stand ein Baum, scheinbar schon länger tot. Genau auf diesen Tag hin wuchs an einem der Äste ganz unerwartet ein kleiner Zweig – ein starkes Zeichen der Hoffnung, das Klein und Gross staunen liess! Wir wünschen den Erstkommunikanten, dass ihr Glaube wachsen und ihnen Halt und Kraft schenken möge.