Erstkommunion „Auf dem Weg mit Jesus“

 

Sechs Mädchen und sechs Knaben feierten am Ostermontag, 17. April 2017, in Niederbüren ihre heilige Erstkommunion. Mit Begleitung der Musikgesellschaft Niederbüren zogen sie feierlich in die Kirche ein. Bereits mit der Kirchendekoration wurde das Motto „Auf dem Weg mit Jesus“ sichtbar. Wegweiser, robuste Schuhe, Wanderstöcke und Proviant zeigten den Gottesdienstbesuchern, dass sich auch die Eltern der Erstkommunikanten mit dem Thema auseinandergesetzt haben.

 

Nach der Emmaus Geschichte zeigte Pater Gregory auf, dass auch wir Jesus oft nicht erkennen, wenn wir ihm begegnen. Jesus begegnet uns in Mitmenschen, die unsere Wegbegleiter und Wegweiser sind. Wer sich mit Jesus auf den Weg macht, ist für seinen Lebensweg gut gerüstet. Die Kinder sollen erfahren, dass ihnen die Kommunion immer wieder Nahrung und Stärkung auf ihrem Lebensweg gibt.

 

Mit den beiden Erstkommunionliedern „Mir sind uf em Weg“ und „Ich bin wie die Ähre auf dem Feld“ überzeugten die zwölf Erstkommunikanten mit ihren Stimmen. Begleitet wurden sie von der Katechetin Brigitte Senn und Pater Gregory Polishetti.

 

Brigitte Senn