Kirchenneubau in Indien, mitfinanziert mit dem Erlös des 250 Jahrjubiläums Niederbüren

 

Mitte Mai 2017 durfte P. Gregory in Nandigama, Indien, im Beisein  hunderter von Gläubigen,  die neuerbaute Kirche einweihen. Die alte Kirche wurde durch den Tsunami so stark beschädigt, dass sich eine Renovation nicht mehr lohnte und sich ein Neubau aufdrängte.

Der Erlös des letztjährigen Jubiläumsfestes "250 Jahre Kirchenbau Niederbüren" ging vollständig an das Neubauprojekt der Kirche. Auch in Oberbüren und Niederwil wurde am gleichen Wochenende Kollekten für den Kirchenneubau aufgenommen.

Die ganze Pfarrei bedankt sich herzlich für den grosszügigen Beitrag an ihr neues Gotteshaus.