Firmung 2017 in der Kirche Niederwil

 

In der Seelsorgeeinheit Oberbüren-Niederbüren-Niederwil ging am 2. September mit der Firmung von 35 jungen Menschen der Firmweg zu Ende. Rund neun Monate hatten sich die jungen Frauen und Männer auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. Der Weg zur Firmung führte über den Starttag, die Gruppenabende, die Gemeindeeinsätze, das Firmgespräch, die Romreise und die Begegnung mit dem Generalvikar Guido Scherrer. Dieser spendete ihnen in der Kirche Niederwil das Sakrament der Firmung. Den Firmgottesdienst gestaltete er ganz nach dem Firmmotto „wachse mit mir“.

                                                                         Brigitte Senn