Fundament des Lebens «PrayStation»

 

Am Samstag, 16. Februar, haben zahlreiche Familien den ersten «PrayStation“-Familiengottesdienst mitgefeiert. Das Thema «Fundament des Lebens» wurde anhand des Sprechspieles «das Haus auf dem Felsen» von Sinja, Robin und Ante präsentiert. Was ein starkes Fundament im Leben ausmacht, zeigten weitere Kinder anhand verschiedener Bausteine. Das Maskottchen «Souris» sorgte dafür, dass auch der Humor im Gottesdienst nicht fehlte. Die Musik der Band «P.R.A.I.S.E.» bereicherte den Gottesdienst sehr und sorgte dafür, dass sich die jüngeren Gottesdienstbesucher bewegten.

 

Im 2019 sind fünf «PrayStation»-Gottesdienste geplant, welche abwechslungsweise in den Kirchen Oberbüren, Niederbüren und Niederwil stattfinden. Die ökumenischen Familienfeiern sind für Familien mit Kindern ab Primarschul- bis Oberstufenalter gestaltet. Im Anschluss gibt es immer ein gemütliches Beisammensein mit Getränk, Snack, Spiel und Spass. Mit dem Erlös des Verkaufes der Getränke und Esswaren werden Spielgeräte für Kinder des Asylzentrums Thurhof gekauft, welche im Rahmen eines Spielenachmittages vorbeigebracht werden.

 

Die nächste «PrayStation» findet am Freitag, 10. Mai um 19.00 Uhr, in der Kirche Niederbüren statt. Wir freuen wir uns auf viele kleine und grosse «PrayStation» Besucher.

 

Brigitte Senn und Eliane Kissling mit Praystation-Team