Spielenachmittag 

im Zentrum für Asylsuchende Thurhof

 

 

Rund 25 Kinder und einige Mütter aus Oberbüren und Niederbüren nahmen am Spielenachmittag im Thurhof teil, welcher am 28. August stattfand. Nachdem sich die Kinder einander vorgestellt hatten, kam es bei verschiedenen Spielen zu spannenden und lustigen Begegnungen. Im Verlaufe des Nachmittages überraschte Stefanie Schmid, Teamleitung Ausbildungsprogramme und Schulen des Zentrum Thurhof, die Kinder mit Kuchen und Süssgetränken. Bei dieser Gelegenheit wurden den Kindern vom Thurhof verschiedene Spielsachen im Wert von fünfhundert Franken überreicht, welche sie mit grosser Freude gleich ausprobieren durften.

 

Das Geld hatten die Kinder im Rahmen der «PrayStation» mit dem Verkauf von Getränken und Snacks gesammelt. «PrayStation» ist eine ökumenische Familienfeier, welche abwechslungsweise in den Kirchen Oberbüren, Niederbüren und Niederwil stattfindet (weitere Informationen unter Familienangebote www.seelsorgeeinheit-onn.ch). Die nächste «PrayStation» findet am Samstag, 21. September, um 17.00 Uhr in der Kirche Niederwil statt.

 

Brigitte Senn