Wallfahrt der Seelsorgeeinheit nach Egg (Zürich)

 

 

 

50 Personen aus unseren drei Pfarreien machten sich am 27. Oktober zur Wallfahrt nach Egg auf den Weg. Die kath. Kirche von Egg wurde 1921 erbaut und dem heiligen Antonius von Padua gewidmet.  Egg  war früher ein sehr bekannter Wallfahrtsort und noch heute finden am Sonntag und Dienstag Pilgergottesdienste statt.

 

Bei der Ankunft in der Wallfahrtskirche erzählte der zuständige Mesmer Interessantes über die Geschichte der Wallfahrtskirche und über den hl. Antonius von Padua.

 

P. Gregory zelebrierte zusammen mit Pater Erich die Eucharistiefeier und Eric Jankovsky hielt die Predigt. Nach dem anschliessenden Imbiss machte sich die Schar der Wallfahrer mit vielen Eindrücken auf den Heimweg.