Herzlich willkommen in der Seelsorgeeinheit Oberbüren-Niederbüren-Niederwil

ERIC JANKOVSKY, NEUER PASTORALASSISTENT IN UNSERER SEELSORGEEINHEIT

 

Die Kirchenverwaltungsräte und das Pastoralteam der SE OB-NB-NW freuen sich, dass Herr Eric Jankovsky ab 1. August 2017 die vielfältigen Aufgaben als Pastoralassistent in unserer Seelsorgeeinheit übernimmt.

 

 

In den Sonntagsgottesdiensten vom 12./13. August heissen wir Eric Jankovsky herzlich willkommen.     

 

 

MARIÄ AUFNAHME IN DEN HIMMEL

 Im Glaubensbekenntnis bringen wir zum Ausdruck, dass wir an die Auferstehung der Toten glauben. Der Festtag “Mariä Aufnahme in den Himmel“ will uns diesen Glauben an ein ewiges Leben wieder näher bringen. Und wir spüren aber auch, dass uns immer wieder die Zweifel einholen und dann fragen wir uns: Wie und wo geht es weiter nach dem Tod? Falle ich in ein Nichts oder beginnt tatsächlich ein Leben in der Ewigkeit?

 

Jesus stellt seinen Jüngern einmal die Frage, warum sie in ihrem Herzen solche Zweifel zulassen. Es ist eben eine Tatsache: Wir sind sterbliche Menschen. Immer wieder müssen Liebgewordenes loslassen und letztlich auch uns selbst. Loslassen ist immer schmerzlich und mit Angst und Unsicherheit verbunden. Der Glaube, dass wir für Gott unsterblich sind, ist immer wieder dem Zweifel ausgesetzt.

 

Der christliche Glaube verlangt einiges von uns. Die Erfahrung, die Maria gemacht hat, kann für uns hilfreich sein. Auch die Erfahrungen vieler Mitchristen können für uns zu einer Glaubenshilfe werden. Wer ein grosses Gottvertrauen hat, der darf Gott immer wieder einen Schritt näher kommen, der darf in seinem Leben die wunderbare Erfahrung machen, wie Festgefahrenes wieder mit Leben gefüllt wird, wie Liebe Hass überwindet und Trauer in Freude verwandelt wird. Diese wunderbare Glaubenserfahrung wünsche ich Ihnen mit einem bekannten Liedtext: Mutter Maria mit dir will ich gehen, lass meine Hand nie mehr los…

                                                                                            P. Erich